Aufbaumodule

Modul 1

Vom Kopf ins Herz

Im Zentrum dieses Moduls steht der Verstand und der Ich Gedanke = Ego. Der Verstand ist ein geniales Werkzeug,

dass bei Bedarf ganz gezielt eingesetzt werden kann. Wenn wir uns jedoch mit dem Denken (der alten Geschichte die

wir gelernt haben über uns zu denken) identifizieren, kann es in unserem Leben sehr anstrengend und destruktiv

werden. Wir erforschen ganz gezielt, wie hilfreich das Denken in unserem Kopf ist und wieviel Macht der Verstand in

unserem Leben einnehmen kann? Wir gehen dabei an die Grenze des Verstandes und weit darüber hinaus, in die

unendliche Kraft und das Vertrauen des Herzens. Wir machen uns wichtige kollektive Gedankenfelder bewusst und

lernen neue Möglichkeiten sowie wertvolle Werkzeuge für mehr Klarheit und Präsenz im jetzigen Moment kennen.

Diese können uns helfen, belastende Gedankenschlaufen sowie hinderliche Blockaden an uns selbst bewusst wahrzu-

nehmen und ihnen keine Macht mehr über unser Leben zu geben. Wir entdecken tief, dass unser wahres Selbst

jenseits aller Gedanken und Vorstellungen ist. Vollkommen frei, glückselig und in reinster Liebe.

 

Modul 2

Frieden schliessen mit der Vergangenheit

und mit voller Kraft ins JETZT!

Wir beschäftigen uns mit Gefühlen wie Wut, Groll, Ärger, Schuld und Scham und ihren Funktionen in unserem Leben.

Was mache ich mit meiner Wut? Wieso bin ich immer wieder das Opfer? Wie soll ich mit meinen Schuldgefühlen

umgehen? Welche Muster und Rollen schränken mich immer wieder ein? 

Wir verlassen die Opferrolle durch das Erlernen der wirkungsvollen Technik der bedingungslosen Vergebung und

liebevollen Selbstvergebung. Wir erkennen das Aussen als Spiegel unserer inneren Überzeugungen und geniessen die

dadurch freigewordene Energie! Dies eröffnet uns die Möglichkeit tief zu erkennen, dass es zwar Handlungen gibt,

aber keine Handelnden!

Modul 3

Angst als Tor zur Freiheit!

Bedrückende Ängste und Phobien, sowie einschränkende Angst- und Panikstörungen werden beleuchtet und dadurch

liebevoll in ein neues Licht gerückt. Dabei beschäftigen wir uns auch mit körperlichen und mentalen Reaktionen

auf Angst und erhalten wertvolle Werkzeuge für den befreiten Umgang damit. So wird die Angst zu einem Tor für ein

neues Lebensgefühl. 

Modul 4

Durch die Dunkelheit ans Licht

Krisen, Schmerz, Kummer, Trauer, Tod, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Einsamkeit und Depressionen sind grosse Herausforderungen

im Leben. Wenn wir diese Prozesse liebevoll betrachten und in uns begleiten - öffnet, befreit und heilt sich unser Herz.
Leide nicht, Liebe!

Modul 5

Unsere wahre Natur ist Liebe!

In diesem Modul geht es um alle Arten von Beziehungen und um die ursprüngliche Verbundenheit mit allen Lebewesen.

Wir betrachten bedingte und bedingungslose Liebe, Abhängigkeit und Freiheit, Verstrickung und Klarheit sowie

Macht und Hingabe. Wir durchschauen das Trennende in unserem Kopf und gelangen so zum Vertrauen in den Fluss des Lebens.

Modul 6

Vom Stress des Alltags zur Stille in uns

Wenn die Gedanken kreisen, Stress und Ruhelosigkeit uns das Leben schwer machen dann ist die Gefahr gross, dass

wir uns darin verlieren. Durch gezielte Entspannungstechniken, Hypnose, Selbsthypnose und Fantasiereisen

treten wir aus dem Lärm im Kopf in die unerschütterliche Stille in uns. 

Modul 7

Gesundheit und Reinigung für Körper, Geist und Seele

Wir betrachten Gesundheit, Krankheit und Heilung auf allen Ebenen unseres Daseins. Durch eine gezielte Entschlackung

und Reinigung unseres Körpers, können wir belastende Emotionen loslassen und unsere Selbstheilungskräfte

können wieder freier fliessen. Denn der Körper ist der Tempel unserer Seele.

Modul 8

Lebenscoach im Alltag und in der Praxis

Wie können wir das neue Bewusstsein in unserem Alltag umsetzen? Wir beschäftigen uns mit den Themen:

Helfen, Begleiten und Beraten sowie mit den Grundlagen der Kommunikation und des Coachings. Dabei führt

der Weg vom Mitleid zum Mitgefühl, von äusserer zu innerer Stärke sowie vom Helfersyndrom zur bewussten

Anwesenheit.

Modul 9

Wege zum Licht

In diesem Modul geht es um Freude, Humor, Frieden und Dankbarkeit. Durch das Betrachten unseres

Bewusstseinsprozesses werden die Stufen von der suchtbelasteten Suche zur unendlichen Dankbarkeit

aufgezeigt. Das Tor zu Demut, Kreativität, Intuition und Spontanität öffnet sich und führt uns zum

Frieden im Jetzt.

Modul 10

Grundloses Glück

Unser Abschlussmodul feiern wir in der Natur. Erstes Thema ist ein Rückblick auf die Prozesse der

Teilnehmenden. Weiter tauchen wir tief in den Flow des grundlosen Glücks ein. Durch Hingabe an die

Stille und die Kraft der Natur passiert das Einfügen in die grenzenlose kosmische Ordnung.

Die aktuellen Daten zu den Aufbaumodulen findest du hier

 

Neuer Ausbildungsgang zum Dipl.-Lebenscoach A-PG 2018 - 2020 Anmeldung hier

 

Der Ausbildungslehrgang zum Dipl.-Lebenscoach ist in zwölf Blöcke an je zwei Tagen aufgeteilt und über zwei Jahre verteilt.

Kontakt

Administration

Sarah Arnold

tel: +41 076 308 94 18

mail: sarah@a-pg.ch

Rechnungen

Sandra Hess

tel: +41 079 398 67 55

mail: sandra@a-pg.ch

Coachingbegleitung

Claudia Britschgi-Rohrer

tel: +41 079 643 18 16

mail: claudia@a-pg.ch