aufbau

Aufbau der Weiterbildung 

Die gesamte Ausbildung zum dipl. Lebenscoach A-PG dauert zwei Jahre und besteht aus dem

Basismodul,  den zehn Aufbaumodulen und dem Abschlussmodul.

 

Das Basismodul besteht aus zwei Kurstagen und bietet die wichtigsten Grundlagen für die Ausbildung.

Durch das Erforschen der Themen Wahrnehmung, Identität, Dualität und Nondualität, machen wir die

überwältigende Erfahrung dass es kein getrenntes "Ich" gibt. Das führt uns zurück in die Verbundenheit

und Liebe des einen Seins, sowie in die Schönheit und Tiefe im Hier und Jetzt.

Wir lernen einfache, wirkungsvolle Werkzeuge (zum Beispiel aus NLP, Phantasiereisen, Gefühle fühlen,

mentales Coaching usw.) kennen, die wir sofort in unserem Alltag anwenden können.

Das Basismodul ist einerseits ganz in sich abgeschlossen und bietet andererseits aber auch die Grundlage für

die vertiefenden und erweiternden Aufbaumodule. 

 

Die Aufbaumodule bestehen aus zehn zweitägigen Kurseinheiten.

Wir bieten eine intensive Auseinandersetzung, Klärung und Befreiung in Bezug auf die eigenen einschränkenden

Konzepte, Muster, Rollen, Überzeugungen, Gedanken und Gefühle. Aber auch eine breite Basis an psychologischen

Grundlagen, energetischen Zusammenhängen und gesundheitlichen Aspekten sind in den Aufbaumodulen enthalten,

immer in direktem Bezug zum alltäglichen Leben und Arbeiten.

Wir entdecken mit Hilfe von verschiedenen Techniken (unter anderem aus den Bereichen NLP, Traumatherapie,

Quantenheilung, mentales Coaching, radikale Vergebung, Ho'oponopono, kinesiologische Techniken, Fantasiereisen,

Systemische Aufstellungen usw.), sowie basierend auf Modellen aus Wissenschaft, Quantenphysik und Spiritualität, wie unser Leben spielerischer

und einfacher werden kann. Dabei entsteht eine immer tiefer werdende Akzeptanz dem eigenen Erleben und Fühlen gegenüber.

Dadurch kann sich alles in uns wandeln und zu innerer Freiheit und tiefer Verbundenheit führen. 

In diesem Selbstergründungs-Prozess kann sich das Bewusstsein immer mehr erweitern und vertiefen bis hin zum grundlosen Glück.

Die Weiterbildung zum diplomierten Lebenscoach A-PG ist modular aufgebaut. Das heisst, sofern genügend Platz besteht,

können auch nur einzelne Module besucht werden. Für den Abschluss ist jedoch der Besuch aller Module notwendig. 

 

Das Abschlussmodul  besteht aus einem dreitägigen Abschlusswochenende in einem Seminarzentrum in der Natur. 

In diesen drei Tagen, vertiefen und reflektieren wir die erlebten inneren Prozesse und öffnen uns noch tiefer, der

unbeschreiblichen Vollkommenheit, tiefen Akzeptanz und Verbundenheit mit der Natur und dem Leben. 

Wir fügen uns wieder ein, in das Eine grosse Sein und entspannen uns in den magischen Fluss des Lebens...tiefer Frieden,

Einssein, Freiheit, Liebe und eine entspannte Leichtigkeit darf wieder durch uns fliessen. Gemeinsam feiern wir das Leben

und freuen uns über die tiefe Verbundenheit und Liebe. Dankbarkeit ohne Ende...

 

Teilnehmende, welche sich für die gesamte Weiterbildung anmelden, haben Vorrang.

 

Kontakt

Administration

Devi Schnarwiler

tel: 078 724 44 78

mail: devi@a-pg.ch

Rechnungen

Sandra Hess

tel: 079 398 67 55

mail: sandra@a-pg.ch

Download
Unsere AGB's.pdf
Adobe Acrobat Dokument 633.3 KB